3,529 Fragen

11,031 Antworten

903 Kommentare

1,693 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun flugänderung-ohne-einwilligung flugverschiebung-rechte fachanwalt-für-reiserecht flugänderung-schadensersatz flugverlegung-rechte flugzeitenverlegung flugverspätung entschädigung-anspruch entschädigung-flugverlegung-schadensersatz fachanwalt-reiserecht entschädigung schadensersatzanspruch-flugänderung reiseveranstalter-flugänderung-rechte pauschalreise-flugänderung flug-verspätet-anspruch flugänderung-rechtsanwalt anspruch-entschädigung-flug-verspätung flugänderung-anwalt reisebüro-flugänderung-rechte schadensersatz-vertane-urlaubszeit flugverschiebung-entschädigung gepäckverspätung-schadensersatz eurowings-flugänderung flugverlegung-schadensersatz entschädigung-entgangene-urlaubsfreude schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude flugumbuchung-schadensersatz flugverspätung-fachanwalt flugänderung-fachanwalt flugzeitenänderung flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch flugverschiebung-was-tun flugzeitenänderung-früher flugstornierung-rechte condor-flugverspätung-entschädigung reisemangel-entschädigung condor-flugverspätung-gutschein fachanwalt-für-flugrecht flugänderung-urlaub-kürzer reiseveranstalter-entschädigung flugannullierung-vorgehen anschlussflug-verpasst-entschädigung flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz fachanwalt-gepäckrecht flugzeitenverlegung-rechte gepäckverspätung-pauschale flugänderung-fachkanzlei eurowings-flugänderung-rechte bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly eurowings-flugentschädigung flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 gepäckverspätung-schadensersatz-wieviel flugverschiebung-schadensersatz fachanwalt-gepäckverspätung flugannulierung-entschädigung gepäckverspätung-koffer gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag fachanwalt-für-fluggastrechte flugverlegung-was-kann-ich-tun gutschein-condor-flugverspätung flugverlegung-ohne-information gepäckverspätung-tagessatz flugverspätung-entschädigung flugzeitenänderung-schadensersatz condor-fluggutschein eurowings-flugänderung-entschädigung condor-flugverspätung-schadensersatz fachanwalt-fluggastrechte flugänderung eurowings-flugänderung-was-tun abflughafen-geändert-rechte ryanair-entschädigung hotel-entschädigung eurowings-flugverspätung-entschädigung anschlussflug-entschädigung condor-flugverspätung-musterbrief gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz flugzeit-geändert-rechte eurowings-flugumbuchung flugumbuchung-was-tun weiterflug-verpasst-was-tun flugverlegung-nach-vorne entschädigung-tagessatz condor-gutschein-probleme gepäckverspätung-tagespauschale condor-entschädigung condor-flugänderung montrealer-übereinkommen-entschädigung condor-reisegutschein lufthansa-flugverspätung flugverschiebung ryanair-flugannullierung flug-storniert-erstattung reiserecht-fachanwalt

Benutzer Stephan

Mitglied seit: 5 Jahre (seit 22, Aug 2014)
Typ: Angemeldeter Benutzer
Vollständiger Name:
Ort:
Website:
Beschreibung:

Aktivität von Stephan

Punktzahl: 17,130 Punkte (Rang #4)
Fragen: 0
Antworten: 393 (3 als beste ausgewählt)
Kommentare: 0
Vergab Punkte für: 0 Fragen, 1 Antwort
Vergab: 1 Pluspunkt, 0 Minuspunkte
Erhielt: 20 Pluspunkte, 0 Minuspunkte

Pinnwand für Stephan

Bitte einloggen oder registrieren, um auf dieser Pinnwand posten zu können.
Hallo Strephan,
zunächst einmal herzlichen Dank für die ausführliche Rückmeldung. Mittlerweile hat Singapoire Airlines auch gemäß ihrer aktuellen Waiver Policy einen kompletten Rückerstattung des Ticketpreises zugestimmt und mir das auch in einer Mail bestätigt. allerdings soll die Rückerstattung über die Ticket-Agentur erfolgen, über die ich das Ticket erworben habe. Ichg ürde diesen Weg gerne aus 2 Gründen umgehen: Zum einen hat der Drittanbieter denkbar schlechte Bewertungen bezüglich Rückerstattungen, zum anderen würde er auch eine Bearbeitungsgebühr von 75 Euro berechnen. Daher habe ich Singapore Airlines aufgrund deren Passivlegitimierung darauf hingewiesen, dass ich die Kostenrückerstattung direkt über die Airline und keinen Drittanbieter abwickeln möchte. Daraufhin erhielt ich die Antwort, dass das nicht möglich sei. Meine Frage an Dich lautet nun: Ist das juristisch korrekt? Muss ich mich von der Airline auf diese Weise abwimmeln lassen und wie gehe ich am besten vor?
Schöne Grüße und besten Dank Anou
geschrieben 26 Apr von Anou1965
...