3,017 Fragen

10,170 Antworten

882 Kommentare

1,472 Nutzer

EU FLUGGASTRECHTE

Meinungsaustausch von Flugpassagieren, Reisenden, Juristen und Interessierten im Flugrecht.

Unsere NETIQUETTE

Projekt flugrechte.eu

Beliebteste Themen

anspruch-auf-entschädigung flugänderung-entschädigung flugänderung-rechte flugänderung-ohne-einwilligung flugzeitenänderung-rechte flugänderung-was-kann-ich-tun fachanwalt-für-reiserecht flugverlegung-rechte flugänderung-schadensersatz flugverschiebung-rechte flugverspätung fachanwalt-reiserecht flugzeitenverlegung entschädigung entschädigung-flugverlegung-schadensersatz flug-verspätet-anspruch reiseveranstalter-flugänderung-rechte anspruch-entschädigung-flug-verspätung schadensersatzanspruch-flugänderung entschädigung-anspruch flugänderung-anwalt flugänderung-rechtsanwalt pauschalreise-flugänderung schadensersatz-vertane-urlaubszeit entschädigung-entgangene-urlaubsfreude reisebüro-flugänderung-rechte schadensersatz-entgangene-urlaubsfreude flugverlegung-schadensersatz flugverspätung-fachanwalt flug-verspätet-außergewöhnlicher-umstand-anspruch flugänderung-fachanwalt reisemangel-entschädigung außergewöhnlicher-umstand-flugverspätung-anspruch gepäckverspätung-schadensersatz condor-flugverspätung-entschädigung condor-flugverspätung-gutschein fachanwalt-für-flugrecht flugumbuchung-schadensersatz flugzeitenänderung-früher reiseveranstalter-entschädigung flugänderung-urlaub-kürzer bgh-urteil-x-zr-59-14-flugänderung-tuifly flugverschiebung-entschädigung flugänderung-bgh-urteil-x-zr-59-14 flugänderung-fachkanzlei anschlussflug-verpasst-entschädigung gutschein-condor-flugverspätung flugzeitenverlegung-rechte flugzeitenänderung fachanwalt-für-fluggastrechte flugannullierung-vorgehen fachanwalt-gepäckverspätung fachanwalt-gepäckrecht flugverlegung-was-kann-ich-tun condor-fluggutschein fachanwalt-fluggastrechte eurowings-flugentschädigung flugverschiebung-was-tun flugverlegung-ohne-information flugstornierung-rechte gepäckverspätung-pauschale flugverspätung-entschädigung condor-flugverspätung-musterbrief hotel-entschädigung flugannulierung-entschädigung condor-flugverspätung-schadensersatz flugumbuchung-entschädigung-schadensersatz eurowings-flugänderung gepäckverspätung-koffer condor-gutschein-probleme flugzeitenänderung-schadensersatz gepäckverspätung-tagessatz condor-gutschein-code anschlussflug-entschädigung gepäckverspätung-schadensersatz-pro-tag fachanwalt-flugrecht weiterflug-verpasst-was-tun condor-reisegutschein flugzeit-geändert-rechte condor-entschädigung airberlin-entschädigung anwalt-für-reiserecht flugverschiebung-schadensersatz außergewöhnlicher-umstand ryanair-entschädigung eurowings-flugverspätung-entschädigung ryanair-flugannullierung reiserecht-fachanwalt abflughafen-geändert-rechte flugverlegung-bgh-urteil-x-zr-59-14 gepäckverspätung-pauschaler-schadensersatz condor-flugverspätung-musterschreiben minderung-anspruch flugverlegung-nach-vorne eurowings-flugänderung-rechte tuifly-flugänderung condor-flugänderung entschädigung-tagessatz gepäckverspätung-schadensersatz-wieviel condor-gutschein
0 Punkte
Hallo,

unser Rückflug wurde von 21:00 auf 9:05  vorverlegt.

Es sind noch ca. 3 Monate bis Flugantritt. Uns würde ein kompletter Urlaubstag verloren gehen.

Flug und Hotel wurden separat gebucht.

Kann ich hier etwas geltend machen oder sogar kostenlos stornieren oder kostenlos umbuchen auf einen anderen Flug?

 

Danke im Voraus für Ihre Hilfe / Antwort!
Gefragt in Flugzeitenverschiebung von (120 Punkte)
wieder getaggt von
0 Punkte

1 Antwort

0 Punkte

Hallo Jana,

wenn der Flug annulliert wurde, können verschiedene Ansprüche aus der EU-Fluggastrechteverordnung geltend gemacht werden. Sie geben an mit TAP fliegen zu wollen. TAP ist laut Verordnung ein Luftfahrtunternehmen der Gemeinschaft, da sein Hauptsitz innerhalb der EU liegt. Somit ist die EU-Fluggastrechteverordnung auch dann anwendbar, wenn Sie Ihren Flug in einem Drittstaat mit TAP antreten.

Fraglich ist daher nur noch ob in Ihrem Fall eine Annullierung zu sehen ist. 

Folgendes Urteil verschafft da meiner Meinung nach Klarheit:

AG Hannover, Urteil vom 11.4.2011, Az. 512 C 15244/10 

Wird ein Flug erheblich nach vorne gelegt, so ist dies mit einer Annullierung gleichzusetzen. Als erheblich gilt eine Vorverlegung in jedem Fall ab 10 Stunden.

Ihr Flug wurde um 12 Stunden vorverlegt, sodass hier tatsächlich von einer Annullierung ausgegangen werden kann. Ansprüche die der Fluggast in einem solchen Fall geltend mach kann, werden in Artikel 5 der Verordnung geregelt.

Artikel 5

1) Bei Annullierung eines Fluges werden den betroffenen Fluggästen 

a) vom ausführenden Luftfahrtunternehmen Unterstützungsleistungen gemäß Artikel 8 angeboten,

b) vom ausführenden Luftfahrtunternehmen Unterstützungsleistungen gemäß Artikel 9 angeboten,

c) vom ausführenden Luftfahrtunternehmen ein Anspruch auf Ausgleichszahlung gemäß Artikel 7 eingeräumt, es sei denn,

i) sie werden von der Annullierung mindestens 2 Wochen vor der planmäßigen Abflugzeit unterrichtet

.....

Sie schreiben, dass es bei Ihnen noch 3 Monate bis zum Flugantritt sind, sodass eine Ausgleichszahlung gemäß Artikel 7 meiner Meinung nach leider ausgeschlossen ist, da die Frist von 2 Wochen seitens TAP eingehalten wurde.

Sie können jedoch Ansprüche aus Artikel 8 der Verordnung geltend machen:

1) Wird auf diesen Artikel Bezug genommen, so können Fluggäste wählen zwischen 

a) der binnen 7 Tagen zu leistenden vollständigen Erstattung der Flugscheinkosten

b) anderweitiger Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt, oder

c) anderweitiger Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zu einem späteren Zeitpunkt nach Wunsch des Fluggastes, vorbehaltlich verfügbarer Plätze

Sie können daher also wählen, ob Sie sich von der Airline auf einen anderen Flug, der Ihren bevorzugten Zeiten gleicht oder ähnelt, umbuchen lassen (dabei dürften für Sie keine Mehrkosten entstehen) oder aber Sie fordern Ihre Flugscheinkosten zurück und buchen selbst neue und für Sie passende Flüge.

In jedem Fall sollten Sie sich nochmal mit TAP in Verbindung setzen und auf Ihre Ansprüche bestehen.

 

Beantwortet von (11,620 Punkte)
0 Punkte
...